ag hp01ag hp01


THE WATER ART PROJECT

 

Was ist Aqua Globalis?

Aqua Globalis versteht sich als globales Kunstprojekt mit der Vision Wasser und sauberes Wasser in den Mittelpunkt der Wahrnehmung zu stellen um so dem Element Aufmerksamkeit zu verschaffen. Dies geschieht auf vielfältige Weise: So etwa künstlerisch, in dem das neutrale, farb- und geruchslose Element zum Kunstobjekt aufgewertet und damit seiner alltäglichen Nutzung enthoben wird. Wasser wird so zum Kunst- und Kulturgut. Ein weiterer Weg ist die soziale und ökologische Herangehensweise: Hier werden konkret Projekte in aller Welt unterstützt, die Wasser und den Zugang zu sauberem Wasser zum Ziel haben.

 

Wann wurde Aqua Globalis gegründet?

Das Projekt resultiert aus dem Oeuvre des Berliner Künstlers Sven Hoffmann, der bereits mehr als fünfundzwanzig Jahre Wasser im Fokus seines künstlerischen Schaffens stehen hat. Nun hebt er folgerichtig das Projekt auf die nächste Ebene, in dem er es um ökologische und soziale Aspekte bereichert. Darüber hinaus lädt er Privatpersonen und Firmen dazu ein, Partner des Aqua Globalis-Projekts zu werden.

 

Wie wird man Partner von Aqua Globalis?

Es können sich Privatpersonen und Unternehmen an dem Projekt beteiligen, sie sind dazu herzlich eingeladen.Für Unternehmen wird ein individuelles Konzept erarbeitet, in dem das Aqua Globalis-Projekt auf die jeweilige Corporate Social Responsibility-Strategie des Unternehmens angepasst wird. Grundsätzlich läuft die Unternehmenspartnerschaft folgendermaßen ab, dass die jeweiligen Unternehmen verschiedene Projekte aus Aqua Globalis gezielt unterstützen und fördern. Im Gegenzug werden die Unternehmen in den künstlerischen Prozess eingebunden und erfahren so die Wertsteigerung des Projekts.

 

Welche Aqua Globalis-Projekte gibt es derzeit?

 

 

COLLECTING LIQUID MEMORIES

Im Rahmen dieses Projekts werden Seen und Gewässer dokumentiert, die vom Austrocknen oder anderen ökologischen Katastrophen bedroht sind. Ihnen wird außerdem Wasser entnommen und zum Kunstwerk erhoben. Es bekommt so eine Einzigartigkeit und eine künstlerische Aufwertung verliehen.

CLM01CLM01

 

 

LIQIUD HEARTS

Die Ästhetik des Wassers im Pool ist das wesentliche Wirkungselement dieser Fotoserie von Sven Hoffmann. Sie zeigt die berührende, verführende Ästhetik des Wassers in einem Swimming Pool, die augenblicklich beim Betrachter den Wunsch weckt, in das kühle Nass einzutauchen, abzutauchen in eine andere Welt, die von unzähligen Freibad-Besuchen bekannt scheint und doch fremd ist, die Assoziationen weckt und mit Gedankenbildern spielt.

 

#079#079

 

 

EUROPEAN COASTLINE

In diesem Projekt wird die Veränderung der Küstenlinie Europas dokumentiert – sei es durch natürliche Einflüsse, sei es durch Eingriffe des Menschen.

130715_Dune du_Pilat_01130715_Dune du_Pilat_01

 

 

 

 

SHAPED PHOTOGRAPHS

„shaped photographs“ zeigt Wasserbilder in bestechend kristallener Klarheit. Jedoch werden die Fotos nicht in das klassische, rechtwinklige Bildformat gebannt – vielmehr scheinen sich eigenmächtig unregelmäßige Formen mit kurvigen Rändern zu entfalten. Nicht nur durch ihre Benennung als „shaped photographs“ rekurrieren die Arbeiten auf die „shaped canvases“ von Frank Stella, mit denen der amerikanische Künstler in den 1960er Jahren eine neuartige Bildauffassung entwickelte. Gestalterischer Ansatz war, dass Motiv und Form sich gegenseitig bedingen.

16_Drachenfischwasser I16_Drachenfischwasser I


BILDARCHIV


Internationale Museen und die unterschiedlichsten Kulturträger zeigen Sven Hoffmanns Ausstellungen mit künstlerischen Umsetzungen unterschiedlichster  Wassermotive dieser Welt. Für jeden Ausstellungs-Ort wird ein eigenes, an den architektonischen Bedingungen ausgerichtetes Ausstellungs-Konzept entwickelt, so dass die ursprünglichen Impulse des Werkes auch unter veränderten Verhältnissen erfahrbar bleiben.

 



Gleichzeitig entstehen an ausgewählten Orten ständig neue Werkserien, so dass eine sich stetig verfeinernde "Kartographie der Wasserimpressionen" entsteht. Welche Farbe, welche Reflexion, welche Strukturen definiert das Wasser einer Stadt, eines Landes oder eines Kontinentes?

Die Publikationen AQUA GLOBALIS fassen in regelmäßigen Abständen die künstlerischen Ergebnisse dieser Arbeit zusammen. Die Werke sind inzwischen in verschiedenen Sammlungen vertreten.